„Ich pflege ein Familienmitglied – wer oder was kann mich entlasten?“
Pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige

Die Pflege eines Angehörigen hat innige, schöne Seiten, und ist doch oftmals zugleich belastend. Wenn Körper und Seele Entlastung fordern: Hören Sie drauf. Im Altenhilfezentrum St. Laurentius finden Sie vielfache Unterstützung.
Welche Art von Entlastung ist für Sie jetzt wichtig? Fahren Sie mit der Maus über die Bilder und klicken sie jene an, die zu Ihren Lebensumständen passen.

Pflege daheim

Ihren Angehörigen frisch und gepflegt wissen, den Haushalt sauber halten ohne viel Mühe, Therapie und Pflege, die der Arzt verordnet hat: Mit der Sozialstation.

Alltagshelfer

Entlastung für ein paar Stunden? Auszeit, die Sie für sich selbst brauchen, um Ihre Batterien wieder aufzuladen? Ihr Alltagshelfer löst’s oder Sie besuchen uns einfach im Café Vergissmeinnicht!

Essen auf Rädern

Täglich ein frisch gekochtes, leckeres Menü, ohne dass Sie es zubereiten müssen. Ausgewählt, warm und gepflegt in Porzellan kommt’s auf Ihren Tisch.

Tagespflege

Ihr pflegebedürftiger Angehöriger erlebt den Tag in angenehmer Umgebung und in Kontakt mit anderen – täglich oder gelegentlich: Die Tagespflege verschafft Ihnen Zeit.

Kurzzeitpflege

Urlaub von der Pflege? Gönnen Sie sich mit gutem, sicherem Gefühl die Pause, die Sie wieder stärkt: In der Kurzzeitpflege ist Ihr Angehöriger bestens aufgehoben.

Fit in Pflege

Pflegen und dabei den Rücken schonen. Tausend Tipps und Kniffe für Ihren anstrengenden Alltag als pflegender Angehöriger gibt’s im Hauspflegekurs oder auch bei Ihnen zuhaus.